News


09.05.2012

Charles William Stores 1919

Nach dem ersten Weltkrieg knüpft die Mode wieder an die Vorkriegszeit an. Doch die kriegsbedingte Inflation hinterlässt ein hohes Preisniveau von dem auch die Konfektionsmode der Versandhäuser nicht unberührt bleibt.

68 Seiten Mode aus dem Charles William Stores Frühjahr/Sommer Katalog von 1919 geben einen großartigen Eindruck der unmittelbaren Nachkriegsmode. Auch 10 neue Modeabbildungen und nochmals gescannte Abbildungen in besserer Qualität aus dem Charles William Stores Herbst/Winter Katalog von 1925-26 folgen mit dem heutigen Update. Über 1.400 Seiten Mode sind jetzt auf der Seite Zwischenkriegszeit.de online.

Um die Übersichtlichkeit zu verbessern und um mehr Raum für Erweiterungen zu geben, sind zwei Themengebiete aus der Modeentwicklung in eigene Seiten überführt worden - Die Zwanziger Jahre & Die Dreißiger Jahre.


12.03.2012

Chicago Mail Order Co. 1929

Im Frühjahr 1929 zeichnet sich bereits ein Umschwung in der Damenmode ab. Von diesem Umschwung spürt man auf den Seiten des US-Versandhauskatalogs der Firma Chicago Mail Order Co. vom Frühjahr/Sommer 1929 relativ wenig. Die Gürtellinien sind immer noch tief, die Kleider sind wenig tailliert.

Mit dem heutigen Update werden 54 Seiten aus diesem Katalog, die Damenhüte, Kleider, Mäntel, Unterwäsche und auch Herrenmode zeigen, der Seite Zwischenkriegszeit.de hinzugefügt. Insgesamt sind nun weit über 1.300 Modeabbildungen aus 32 Versandhauskatalogen und 23 Illustrierten online. Eine vollständige Überarbeitung hat das Modejahr 1924 erfahren.


29.01.2012

National Cloak & Suit Co. 1923

Im Frühjahr 1923 beschleunigt sich die Geldentwertung im Deutschen Reich. Erst mit der Währungsreform im November 1923 beginnt sich die wirtschaftliche Situation zu stabilisieren. Ganz anders ist die Situation in den USA. Hier nimmt die wirtschaftliche Entwicklung fahrt auf, die sich in den folgenden Jahren zu einem wahren Boom entwickelt.

Die Mode des Frühjahr/Sommer Katalogs der Firma National Cloak & Suit Co. von 1923 präsentiert die neue Linie des Jahres 1923, die von der typischen Mode der Zwanziger noch um einiges entfernt ist.

Der Seite Modeentwicklung wurde ein Text über die Entwicklung der Warenhäuser und die Entstehung der ersten amerikanischen Versandhäuser hinzugefügt.


31.12.2011

Modenschau - November 1929

Pünktlich zum Jahreswechsel kommt das 8. und letzte Update des Jahres. Das Modejahr 1925 ist komplett überarbeitet, erweitert, viel umfangreicher und nun natürlich auch mit Quellen- und Literaturverzeichnis. 1925 ist die androgyne Mode auf ihrem Höhepunkt angelangt.

4 Jahre später schlägt die Linie der Damenmode wieder eine unübersehbar weibliche Richtung ein, die einen Vorgeschmack auf die glamouröse, feminine Mode der 30er Jahre gibt. In der deutschen Illustrierten Modenschau Nr. 203 vom November 1929 werden Ballkleider und Abendkleider für die kommende Wintersaison 1929-30 präsentiert. Auch Gesellschaftskleider und Wintermäntel finden sich in der Ausgabe. Viel Spaß mit dem neuen Update!


05.11.2011

Charles William Stores 1926-27

Mit dem heutigen Update werden 59 gescannte Bilder aus dem Herbst/Winter Katalog der Firma Charles William Stores von 1926-27 der Seite hinzugefügt. Damit sind nun über 1.200 Bilder in der Fotogalerie aus 30 amerikanischen Versandhauskatalogen und 22 Modeillustrierten sowie Firmenmagazinen aus der Zeit von 1916 bis 1933 online.

Das Modejahr 1926 wurde in den letzten Wochen überarbeitet und deutlich erweitert, wobei natürlich auch ein Quellenverzeichnis eingefügt wurde.


Newsletter abonnieren

>