Heft Nr. 11, 0 1932

Herrenmode aus der Frühjahr/Sommer Ausgabe des Firmenmagazins Hänsel-Echo Nr. 11 von 1932.

Seiten insgesamt: 20 (vollständig online)

Format: 23,3 x 30,9 cm / 9,17 x 12,17 in


Titelseite der Frühjahr/Sommer Ausgabe des Firmenmagazins Hänsel-Echo Nr. 11 von 1932.
Zeichnung: Harald Schwerdtfeger.
Artikel (Eigenwerbung):
O.V., Vom Roßschweif zum Hänsel-Roßhaarzwirn.
Mit Fotos aus der Hänsel-Roßhaarproduktion (Zieherei und Spinnerei) im Hänsel Werk in Forst (Lausitz).
Artikel:
Henschke, Bruno (Geschäftsführer), Winke für die Frühjahrs- und Sommermode 1932. Den Hänsel-Freunden für ihre Praxis.
Artikel:
Henschke, Bruno (Geschäftsführer), Winke für die Frühjahrs- und Sommermode 1932. Den Hänsel-Freunden für ihre Praxis.
Artikel:
Henschke, Bruno (Geschäftsführer), Winke für die Frühjahrs- und Sommermode 1932. Den Hänsel-Freunden für ihre Praxis.
Im unteren Bilddrittel befinden sich die „modische[n] Normalmaße in Zentimetern für Frühjahr/Sommer 1932“ für die männliche „Normalfigur“ von 172 cm.
Elegante Tageskleidung für Männer, sowie ein Kostüm für die Dame. Auf der Seite sind je zwei einreihige und zwei zweireihige Sakkoanzüge für den Herrn zu finden.
Zeichnung: Harald Schwerdtfeger.
Sportkleidung für Herren, sowie ein Sportkostüm für die Dame. Knickerbockerhosen werden für sportliche Aktivitäten oft bevorzugt. Das Sportsakko zeichnet sich durch einen bequemeren Schnitt, einen breiteren Rücken und Weitenreserven im Ärmel aus, um die Bewegung zu erleichtern.
Zeichnung: Harald Schwerdtfeger.
Fotografien von zwei „musterhafte[n], vorbildlich[n] Schöpfungen Peter Paul Juhnkes“ (siehe Artikel nächste Seite). Die beiden einreihigen Sakko-Modelle sind aus Hänsel-Wollastine hergestellt.
Artikel (Eigenwerbung):
O.V., Zweierlei Interessantes.
Auf der rechten Bildhälfte werden die aktuellen Stoffmuster der Frühjahr/Sommersaison 1932 präsentiert, die für die Herrenmode mustergültig sind.
Elegante Besuchs- und Abendkleidung für den Herrn.
Schwarze Sakkos mit schwarzer oder grauer Hose sind obligatorisch. Beim Frack sowie einem Smoking fällt ein stehender Hemdkragen auf. Einreihige Sakkos werden auf einem Knopf geknöpft. Die Fasson der Sakkos (Revers) ist hochstehend.
Zeichnung: Harald Schwerdtfeger.
Elegante Besuchs- und Abendkleidung für den Herrn.
Schwarze Sakkos mit schwarzer oder grauer Hose sind obligatorisch. Beim Frack sowie einem Smoking fällt ein stehender Hemdkragen auf. Einreihige Sakkos werden auf einem Knopf geknöpft. Die Fasson der Sakkos (Revers) ist hochstehend.
Zeichnung: Harald Schwerdtfeger.
Artikel (Eigenwerbung):
O.V., Hänsel-Complet hilft! Beinahe - ein Film.
Mit Hilfe von Fotografien und Erklärungstext wird dem Leser hier der Produktionsprozess in der Hänsel Produktion gezeigt. (1) und (3) Zuschnitt der Stofflagen, (2) Fließarbeit, (4) Nähen und Pikieren, (5) Einrollen und Verpacken, (6) geöffnete Verpackung mit Fertigzuschnitt, (7) bis (10) Weiterverarbeitung zum fertigen Sakko.
Weiterführung der Fotogeschichte der vorigen Seite: (11) bis (14) Weiterverarbeitung des Hänsel-Complets zum fertigen Sakko und Dankesbekundung eines Kunden.
Moderne Überbekleidung. Paletots sind selten zweireihig. Für den Sommer werden eher einreihige Paletots getragen, bei den die Knopfleiste verdeckt wird. Ulstermäntel für das Frühjahr sind  zweireihig. Im Rücken des Mantels befindet sich ein knopfloser Gurt, der die Taille zusammenhält.
Zeichnung: Harald Schwerdtfeger.
Moderne Überbekleidung. Paletots sind selten zweireihig. Für den Sommer werden eher einreihige Paletots getragen, bei den die Knopfleiste verdeckt wird. Ulstermäntel für das Frühjahr sind zweireihig. Im Rücken des Mantels befindet sich ein knopfloser Gurt, der die Taille zusammenhält.
Zeichnung: Harald Schwerdtfeger.
Artikel (Eigenwerbung):
O.V., Die neueste Hänsel-Ganzwattierung. Zuschnitt und Verarbeitung.
Der Artikel ist mit passenden Fotografien zur Verarbeitung der Hänsel-Halbfertigprodukte ergänzt.
Artikel (Eigenwerbung):
O.V., Die neueste Hänsel-Ganzwattierung. Zuschnitt und Verarbeitung.
Der Artikel ist mit passenden Fotografien zur Verarbeitung der Hänsel-Halbfertigprodukte ergänzt.
Artikel (Eigenwerbung):
O.V., Warum echtes Hänsel mit echter Hänsel-Krumpfung?
Korrespondierend zum Inhalt des Artikels veranschaulichen die Fotos beispielhaft die Aussagen. Sie sollen die hohe Qualität der Hänselprodukte im Vergleich zu ungeeigneten Billigstoffen verdeutlichen.
Artikel (Eigenwerbung):
O.V., Warum echtes Hänsel mit echter Hänsel-Krumpfung?
Korrespondierend zum Inhalt des Artikels veranschaulichen die Fotos beispielhaft die Aussagen. Sie sollen die hohe Qualität der Hänselprodukte im Vergleich zu ungeeigneten Billigstoffen verdeutlichen.
Hänsel-Orange: „Orange ist das Hänsel-Kennzeichen. Orange ist das aufgedruckte Hänselroß, orange sind die Kanten und die Mittelstreifen und orange sind die neuen, über die ganze Stoffbreite verteilten Zwischenstreifen“.
Eigenwerbung mit Abbildungen der verschiedenen Rosshaar-Textil- und Anzugstoffe und ihrem Branding.