Herbst/Winter 1928

Mode aus dem Herbst/Winter Versandhauskatalog Nr. 96 der Firma Chicago Mail Order Company aus Chicago, Illinois, von 1928.

Seiten insgesamt: 312 (31 online)

Im Katalog blättern

Inhalt

S. 1 Titelseite bzw. Cover des Herbst/Winter Versandhauskatalogs Nr. 96 der Firma Chicago Mail Order Company aus Chicago, Illinois, USA von 1928-29.
S. 2 Damenmäntel mit reichem Pelzbesatz an Kragen und Ärmeln.
S. 16 Woll- und Velour Mäntel mit Pelzverbrämungen z.B. aus Murmeltierpelz und auch Eichhörnchenschwänzen.
S. 17 Woll- und Velour Mäntel mit Pelzverbrämungen z.B. aus Murmeltierpelz und auch Eichhörnchenschwänzen.
S. 23 Wintermäntel für die Dame mit reichen Pelzverbrämungen an Kragen und Ärmeln zu moderaten Preisen.
S. 24 Seite mit kolorierten Fotographien. Mäntel mit reichen Pelzkragen und unten zwei Pelzschals aus Mufflon (Wildschaf) und importiertem Fuchs.
S. 25 Seite mit kolorierten Fotographien. Mäntel mit reichen Pelzkragen und unten einem Pelzschal aus importiertem Fuchs.
S. 26 Mäntel zwischen 9,98 und 25,00 Dollar.
S. 43 „Verschlankende“ Mäntel für die kräftig gebaute Dame.
S. 46 Mäntel für Mädchen verschiedenen Alters.
S. 61 Luxuriöse Negligees und Bademäntel — auch mit Japan Motiven (unten Mitte).
S. 63 Kleider aus Seide, Samt, Rayon-Satin und Wolle.
S. 66 Der strenge, geradlinige Schnitt bestimmt 1928 die Tagesmode.
S. 94 Warme Strickpullover für Männer.
S. 107 Reich verzierte, farbenfrohe Filz– und Samthüte für den Winter.
S. 108 Seite mit kolorierten Fotografien aktueller Filzhüte mit extravagantem Aufputz und Verziehrungen. Hüte mit umgeschlagenen Krempen oder auch ohne Krempe sind hier im Angebot.
S. 109 Seite mit kolorierten Fotografien aktueller Filzhüte mit extravagantem Aufputz und Verziehrungen. Hüte mit umgeschlagenen Krempen oder auch ohne Krempe sind hier im Angebot.
S. 110 Hüte für die kleine Dame.
S. 129 Damenschuhe. Vier Pumps (das Paar unten rechts aus Lackleder und Pythonleder) und ein Paar "todschicke Stiefel".
S. 130 Schnallenschuhe mit Ausstanzungen aus Lack- und Pythonleder oder Samt. Mit spitzen, hohen oder kubanischen Absätzen.
S. 219 Samt und andere Stoffe zum Selbstschneidern.
S. 220 Günstige bedruckte Ginghamstoffe.
S. 221 Einfarbige Charmeuse-, Satin-, Seiden-, und Taftstoffe.
S. 222 Einfarbige Satin-, Seiden-, Pongee- und Taftstoffe.
S. 239 Rayon- und Seidenstümpfe in verschiedenen Schattierungen und Nahtverzierungen. Die Farbtafel am unteren Bildrand zeigt die aktuellen Farben, in denen die Strümpfe geordert werden können.
S. 240 Unterwäsche: Hemdhosen, Unterröcke und Pumphöschen für die Dame.
S. 251 Hautenge Unterwäsche aus Baumwolle für kalte Tage.
S. 273 Anzüge für junge Männer.
S. 274 Anzüge und Ulstermäntel für Männer.
S. 311 Kurze, hochgeschlossene Lumberjacks („Holzfällerjacken“) für Männer.
S. 312 Herrenoberbekleidung. Arbeitsstiefel unten links.
>