Chicago Mail Order Co., Herbst/Winter 1929

Mode aus dem Herbst/Winter Versandhauskatalog Nr. 100 der Firma Chicago Mail Order Company aus Chicago, Illinois, USA von 1929.

Seiten insgesamt: 338 (208 online)

Scanformat: 20,0 x 27,5 cm / 7,87 x 10,83 in

Im Katalog blättern

208 Seiten

S. 1

Titelseite bzw. Cover des Herbst/Winter Versandhauskatalogs Nr. 100 der Firma Chicago Mail Order Company aus Chicago, Illinois, USA von 1929-30.

S. 2

„Echte Fotografien“ zeigen die aktuellen Damenmäntel der Saison. Die Mäntel sind aus Woll-Velours, „Lustrosa Bolivia“ und Woll-Breitgewebe. Die Mäntel sind zudem reich mit Pelz garniert, in Form von Schalkragen, an den Ärmeln und am Saum. Ausschließlich „mandel fur“, also chinesischer Schafswolle, fand als günstiger Pelzbesatz Verwendung. Alle Mäntel zeigen Ansteckblumen.

S. 3

„Besonderes Prämien-Zertifikat“. Alle Kunden, die innerhalb des 1. August 1929 und dem 31. Januar 1930 Bestellungen im Nettowert von 50 Dollar eingesendet haben, können sich kostenlos eine Prämie (also einen Artikel) von den Seiten 5, 6, 7 oder 8 aussuchen.

S. 10

Seite mit Eigenwerbung der Firma mit dem Hinweis, dass Chicago Mail Order Co. schneller als andere Versandhäuser wächst, weil hier die Preise stimmen und die Artikel immer die beste Qualität haben. Die unterschiedlichen Größen der ehemaligen Gebäude, in denen Chicago Mail Order Co. in den letzten 40 Jahren beheimatet war, soll das Wachstum des Hauses illustrieren.

S. 11

„Safeguarded QUALITY“ (dt. „Gesicherte QUALITÄT“). Der Laborchef und Verantwortliche für die Qualitätssicherung Mr. Ralph D. Stanley versichert, dass die Ware verlässlich und immer geprüft ist. „FAST One-day SERVICE” (dt. „Bestellabwicklung innerhalb eines Tages“). Der Betriebsleiter Garner Herring versichert hier, dass durch den Umzug in das neue Betriebsgebäude jede Bestellung innerhalb eines Tages das Haus verlässt. „IT'S EASY TO ORDER” (dt. „Es ist einfach zu bestellen“). Die typische Familie, die bei Chicago Mail Order bestellt, ist rechts abgebildet. Im Gegensatz zum normalen Einzelhandel kann man beim Versandhandel rund um die Uhr bestellen, niemand drängt zum Kauf und es kann in völliger Ruhe bestellt werden. „WE PAY POSTAGE“ (dt. „Wir zahlen das Porto“).

S. 12

„Values like these with postage paid prove Our Prices Lowest“ (dt. „Werte wie diese mit vorausbezahltem Porto beweisen, dass unsere Preise am niedrigsten sind“). Die unten gezeigten und „zufällig“ ausgewählten Artikel (Damenmantel, Kleide, Herren- und Damenschuhe, Herrenanzug, Damenstrümpfe, Kosmetik und Armbanduhr) vergleichen die Katalogpreise mit den landläufigen Einzelhandelspreisen und versprechen eine große Ersparnis bei Kauf bei Chicago Mail Order Co.

S. 13

„PARIS Herself Originates 'Style Queen' Fashions“ (dt. „Paris selbst bringt die 'Style Queen' Mode hervor“). Um allen Käuferinnen zu versichern, dass sie immer die aktuellste Pariser Mode durch den Kauf bei Chicago Mail Order Co. und der firmeneigenen Marke „Style Queen“ erhält, wird hier betont, dass der Pariser Modeschöpfer Paul Caret viele Modelle erdacht hat, die schließlich durch die Mlle. France 1929 Germaine Laborde und Miss Universe 1928 Ella Van Hueson für gut befunden und genehmigt wurden.

S. 14

INDEX Seiten von A bis M.

S. 15

INDEX Seiten von M bis Y.

S. 16

Anleitung zum Maßnehmen bei Frauen für Kleidung und Hüte, damit der bestmögliche Sitz und das bestmögliche Passen der bestellten Kleider gewährleistet werden. In der Spalte rechts werden zudem die in den Artikelbeschreibungen im ganzen Katalog genutzten Farben genauer erläutert, so dass sich die Bestellerin beispielsweise unter den Farben „Cedar Rose“, „Coconut“ oder „Neptune Green“ etwas vorstellen kann.

Loading...
>