Die Mode von 1916 bis 1933

Willkommen auf der Nachfolgeseite von zwischenkriegszeit.de! Auf artdeco-boulevard.de finden Sie derzeit 5089 Seiten mit Modeabbildungen aus europäischen und US-amerikanischen Zeitschriften und Versandhauskatalogen aus der Zeit von 1916 bis 1933. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Reise durch die goldenen Jahre der Mode!

  • Hänsel-Echo Nr. 12 – 1932

    16.01.2020 — 

    Als kleines Update wird heute das Hänsel-Echo Heft Nr. 12 vom Herbst und Winter 1932-33 vervollständigt. Das Firmenmagazin der Roßhaar-Kammgarn Fabrik Hänsel & Co. A.-G. ist jetzt mit allen 16 Seiten online (bisher nur sieben).

    Im Heft finden sich für Herrenschneider interessante Arbeitshinweise zum korrekten Verarbeiten der damaligen Hänsel-Produkte sowie Schnittmuster. Fotografien zeigen die Garnfabrikation, Herrensakkos, ein Smoking-Sakko sowie einen geschneiderten Herren- und einen Damenmantel.

  • Modenschau – Januar 1928

    07.01.2020 — 

    Willkommen in den 2020er Jahren! Passend dazu wird heute eine Zeitschrift der 1920er veröffentlicht. Das Modenschau Heft Nr. 181 vom Januar 1928 war die erste Ausgabe mit acht Farbseiten Mode und beinhaltete insgesamt 130 Kleidermodelle – Abendkleider und Stilkleider, Kostüme, Ensembles, Kinderkleidung, Nachmittags- und Teekleider sowie Maskenkostüme für Karneval.

    Artikel im Heft beschäftigten sich mit „Sportfreuden im Winter“, der „Kunst der Geselligkeit“ oder der „Schule der Töchter“.

  • Modenschau – Dezember 1932

    24.12.2019 — 

    „Alle Jahre wieder“ heißt der Leitartikel der weihnachtlichen Modenschau Ausgabe Nr. 240 vom Dezember 1932. Auch dieses Heft ist jetzt vollständig (bisher nur 13 Seiten). Neben Wintermänteln mit verbreiterten Schultern sowie Vormittags- und Tageskleidern finden sich zum Auftakt der Ballsaison auch Abendkleider sowie Skianzüge für den Wintersport im Heft.

    Mit dem heutigen Update hat die Datenbank die Marke von 5.000 Seiten überschritten. Artdeco-boulevard.de wünscht ein schönes Weihnachtsfest!

  • Spiegel, May, Stern Co. 1929-30

    13.12.2019 — 

    Vor Weihnachten lohnt sich der Blick auf die Konsumträume der Vergangenheit. Der jetzt vollständige Versandhauskatalog der Firma Spiegel, May, Stern Co. aus Chicago vom Herbst/Winter 1929-30 zeigt Mode für die ganze Familie sowie Haushaltstextilien, Möbel, Haushaltsbedarf, Autozubehör, etc. Spiegel war 1905 das das erste Versandhaus in den USA, dass sämtliche Waren für Privatkunden zum Ratenkauf anbot.

    Über 4.900 Seiten sind nun auf artdeco-boulevard.de zu finden.

>